DJK-TSV
Kersbach

 ▪ Startseite  ▪ Fußball  ▪ Fußball-Jugend  ▪ Tanzsport  ▪ Showtanzgruppe  ▪ Akrobatik
 ▪ Turnen/Gymnastik/Aerobic  ▪ Tischtennis  ▪ Radsport  ▪ Theatergruppe  ▪ Hallenbelegung
 ▪ Kommunikation  ▪ Links  ▪ Der Verein  ▪ Vereinsjugend  ▪ Förderverein  ▪ Events  ▪ Interner Bereich
 ▪ Impressum  ▪ Dreikönigslauf  ▪ Applikation  ▪ Vereinslogo

Kontakt
(Vorstandschaft)
 
Kontakt
(Webmaster)

Oberfranken  

  Sie befinden sich in:  Startseite » Radsport » Abschluss2013

ML-WS V1.20.01 PHP V5.4

Radsport

 ▪ Main
 ▪ Radsportgruppe
  Abschlußtour 2016 Taubertal
 ▪ Abschlußtour 2013 Altmühl
 ▪ Abschlußtour 2012 Bad Staffelstein

 ▪
Abschlußtour 2011 Bad Windsheim
 

Abschlussbericht Radtour 06./07. Juli 2013

 

Daß sich unsere Radgruppe immer größerer Beliebtheit erfreut, zeigt die große Beteiligung an unserer Radtour 2013. Waren es im vergangenen Jahr noch 9 Teilnehmer, starteten in diesem Jahr bereits 14 Personen.

 

Am 6. 7. 2013 trafen wir uns um 7:00 im Hof bei Hans Zametzer, der freundlicherweise wieder den Transfer nach Wachsenberg bei Rothenburg o. d. T., unserem heurigen Startpunkt, übernahm. 12 Räder und 8 Teilnehmer konnte er mit dem DJK Bus dorthin bringen, die restlichen 6 Teilnehmer unserer Radtour und 2 Fahrräder wurden von Hans Meyer und Gine Greif zum Ausgangspunkt gebracht. Für Ihre Hilfsbereitschaft an alle nochmals unseren herzlichsten Dank, ganz besonders an Hans Zametzer, der uns mit dem DJK Bus während der beiden Tage begleitete.

Nachdem Mai und Juni 2013 sehr kalt und verregnet waren startete pünktlich zu unserer Tour der Sommer 2013. Das herrliche Wetter begleitete uns an beiden Tagen.

Ca. 9:00 am 6. 7. Fuhren wir von Wachsenberg über Linden, Nordenberg, Windelsbach nach Hornau zum Hornauer Weiher dem Ursprung der Altmühl.

Wir folgten dem Altmühltalradweg über Burghausen, Binzwangen, Oberhegau, Unterhegau, Colmberg, Meuchlein, Frommetsfelden, Jochsberg durch eine leicht hügelige Landschaft nach Leutershausen, wo wir im Gasthof Neue Post unsere Mittagspause einlegten.

 

 

Unser Begleitfahrzeug war bei unserer Ankunft bereits vor Ort und hatte für uns reserviert, das klappte hervorragend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut gestärkt setzen wir unsere Tour fort über Sachsen, Görchsheim, Steckbruck, in das mittelalterliche Herrieden, wo wir sogar von Meister Adebar begrüßt wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter ging es nach Leutenbuch, Thann, Großenried, Mörlach, Ornbau, Gern, Mörsach, Streudorf nach Gunzenhausen zum Hotel Gasthof zur Post unserem Übernachtungsquartier, wo wir bei einem gemütlichen Abendessen den Tag ausklingen ließen.

 

 

 

 

 

 

Nach einem ausgiebigen wunderbaren Frühstücksbuffet starteten wir am Sonntag den 7. 7. Gegen 9:00 Uhr wieder bei herrlichem Sonnenschein Tag 2 unserer Tour.

 

 

Wir radelten von Gunzenhausen zum großen Brombachsee, umfuhren diesen

 

 

 

 

Es ging weiter Richtung Mühlstetten, wo wir im schattigen Biergarten eines Gasthofes die Mittagspause einlegten.

Von dort führte uns der Weg weiter über Georgensgmünd nach Roth. Beim Passieren der Rother Fußgängerzone kam unser Begleitfahrzeug zum Einsatz und musste einen unserer Mitfahrer samt Fahrrad wegen eines Plattens aufnehmen.

 

 

Alle anderen radelten weiter zum Rhein – Main – Donaukanal. Dort überraschte uns Hans Zametzer mit einem leckeren Erdbeerkuchensnack.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir folgten dem Kanal entlang bis zur Schleuse Eibach in der Nähe des Nürnberger Hafens, wo uns dann unsere 3 Fahrzeuge wieder aufnahmen und nach Kersbach zurück brachten.

 

 

 

 

 

Das Abschlussfoto wurde bei Hans Zametzer im Garten gemacht, alle waren wohlbehalten wieder in Kersbach zurück und freuen sich schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

 

 

 

Edith Hofmann im Juli 2013

 

Besucher
Online: 1
Heute: 160
Gestern: 183
Woche: 2037
Monat: 4846
Jahr: 53006
Gesamt: 2222074
Rekord: 1487 am 06.01.2015
  © 2001-2016 by DJK-Kersbach  | nach oben |