DJK-TSV
Kersbach

 ▪ Startseite  ▪ Fußball  ▪ Fußball-Jugend  ▪ Tanzsport  ▪ Showtanzgruppe  ▪ Akrobatik
 ▪ Turnen/Gymnastik/Aerobic  ▪ Tischtennis  ▪ Radsport  ▪ Theatergruppe  ▪ Hallenbelegung
 ▪ Kommunikation  ▪ Links  ▪ Der Verein  ▪ Vereinsjugend  ▪ Förderverein  ▪ Events  ▪ Interner Bereich
 ▪ Impressum  ▪ Dreikönigslauf  ▪ Applikation  ▪ Vereinslogo

Kontakt
(Vorstandschaft)
 
Kontakt
(Webmaster)
MLWS V1.20 PHP V5.4

Oberfranken  

  Sie befinden sich in:  Startseite » Theatergruppe » Theateraufführung 2014-Nov

 

Theatergruppe

  Main
  Ansprechpartner
  Theateraufführung 2017
  Theateraufführung 2016
  Theateraufführung 2015
  Theateraufführung 2014
  Theateraufführung 2013
  Theateraufführung 2012
  Theateraufführung 2011
  Theateraufführung 2009
  Theateraufführung 2008
  Theateraufführung 2007
  Theateraufführung 2006
  Theateraufführung 2005
  Chronik

 

Kinder- u. Jugendtheaterspiel

  Ansprechpartner
 ▪ Theateraufführung
       2016-Okt

 ▪ Theateraufführung
       2015-Nov

 ▪ Theateraufführung
       2014-Nov

 ▪ Theateraufführung
       2013-Okt

 ▪
Theateraufführung
      2012-Okt

 ▪
Theateraufführung
      2011-Nov

  Theateraufführung
     2011-Apr

  Wettbewerb Bad Bocklet 2010
 ▪ Theateraufführung
     2009-Dez


  Chronik
 

Theateraufführungen "Die Chamäleons"  Aufführung 11/2014

5-jähriges Bühnen-Jubiläum mit den CHAMÄLEONS

Die Akteure der Kinder - und Jugendtheatergruppe der DJK Kersbach zeigte hintergründiges Theater. Zum 7. Mal hieß es PREMIERE in Kersbach. Mit viel Spielfreude zeigten 20 Jung-Schauspieler ihr Können. Das Publikum war begeistert von den schauspielerischen Leistungen der 8 bis 16 jährigen Jungen und Mädchen.
Wie echte Chamäleons zeigten die Akteure ihre Anpassungsfähigkeit. Die Schauspieler nahmen ihre Rollen an, wie die Chamäleons die Farbe. Mitmachtheater und Spaß für Jung, Alt und die aller Jüngsten, die sich in den ersten Reihen tummelten und fast übereinander saßen. Es war ein riesiger Erfolg.

Die Stücke und ihre Darsteller:

1. Ein Albtraum für Schmutzfinken

In dieser Geschichte wurde gezeigt wie die Rücksichtslosigkeit der Menschen die Umwelt kaputt macht und wie sich Naturkräfte dagegen zur Wehr setzen. Da gab es schlimme Sachen mit Schmutzfinken, Waldgeistern und Müllmonstern. Wer diesen Albtraum miterlebte möchte, war danach motiviert für die Natur auf die Barrikaden zu gehen.



12 Spieler 8-12Jahre:


Als Familie Fink bzw. Schmutzfink : Mama Elisabeth Herrmann, Papa Johanna Hoffmann, Tochter Isabelle Bernad und Sohn Tobias Wetzel. Echt tolle Umsetzung durch alle Facetten von Familienstreit und Rücksichtslosigkeit.
Als Naturgeister und Naturschützer: Flussgeist Barbara Peppler und Baumgeist Chiara Töpfer, Waldschrat Felix Jurgovsky und Faun Merle Zahn. Ausdrucksstark und geheimnisvoll zeigten die „Guten Geister“ den Umweltfrevlern, wie die Welt gerettet werden kann.
Als Müllmonster immer dort wo der Dreck ist, spielten sich die Jüngsten der Gruppe mit ihren spaßigen Gesten und Reden in die Herzen der Zuschauer. Es spielten als Lärmrumpel Annika Barth, Drecklümmel Clara, Decker, Stinkmuffel Sarah Theurich und Jenny Argüello-Wiemeler als Reifenbiest und Hund Bello von Heb das Bein)







2. Jam Bond oder das Marmelade-Imperium schleckt zurück




Kennen Sie James Bond, den Geheimagenten Ihrer Majestät? Aber Jam Bond ist der wahre Geheimagent. Der Kampf zwischen den Geheimdiensten in Ost und West wurde in dieser Aufführung endlich entschieden. Eine einzigartige, spannende und humorvolle Geschichte wurde den neugierigen Zuschauern präsentiert. Die James Bond Fans und auch die jüngsten Gäste hatten viel Spaß an dieser überraschungsgeladenen Aufführung. Eine Persiflage auf alle James Bond Verfilmungen, mit einer noch nie gezeigtem Schlussvariante. Denn endlich schließen Ost und West den familiären Frieden, denn Jam Bond und Ludmilla Schiwago werden Eltern. Klar das ein Ehrenmann daraus die Konsequenzen zieht.




8 Spieler: 12 bis 16 Jahre:


Die Sprecher Ost und West führten mit Sprache und Gesten gekonnt durch die Geschichte. Ariane Rosteck und Monja Batz. Die Ostagenten kämpften mit allen Mitteln gegen die Westagenten. Mit variantenreicher Mimik und viel Showtalent wurde die Persiflage von allen super umgesetzt.
Moderator bei den Werbespots und der Ansage: Kevin Wetzel
Ostagent Lada Barnabas Peppler, Geheimdienstchef Igor Oliver Herrmann und Geheimagentin Ludmilla Leah Burger.
Geheimagent ihrer Majestät Jam Bond Jannik Batz und Miss Moneypenny Hanna Batz.


 

Die Zuschauer waren überwältigt von den Jungschauspielern die mit viel Talent alle zum Lachen brachten. Ein voller Erfolg wieder einmal bei vollem Hause mit Besucher aus Kersbach und näherer Umgebung.

Wer im Theater war, kommt sicher zur nächsten Aufführung 2015, wenn es wieder heißt "Vorhang auf, beim Spaßtheater der Chamäleons".
 
Besucher
Online: 1
Heute: 58
Gestern: 282
Woche: 58
Monat: 6298
Rekord: 1487 am 06.01.2015
  © 2001-2016 by DJK-Kersbach  | nach oben |